Startseite | | Reiseblog | Reisen mit Kind | Kontakt | Newsletter

hm-touristik hm-touristik hm-touristik hm-touristik
hm-touristik günstige camper und wohnmobile bei alacampa® hm-touristik

Zeit für Meer - Schildkröten retten am Pazifikstrand

Tausende von Schildkröten kommen jedes Jahr an der pazifischen Küste an Land...

ab
1.395 EUR
pro Person




Detailinformationen

LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

  • Abholung am Flughafen
  • Einweisung in örtliche Gegebenheiten
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Vorstellung am Arbeitsplatz
  • Erreichbarkeit und Hilfestellung während des gesamten Aufenthalts
  • 5 Stunden Spanischkurs ( Basic )

BESCHREIBUNG
Tausende von Schildkröten kommen jedes Jahr an der pazifischen Küste an Land zur Eiablage. Jede Schildkröte wird zahlreiche Eier legen, aber die Chancen einer jungen Schildkröte das Erwachsenalter zu erreichen, ist gering. Diese werden durch Zerstörung der Umwelt durch den Menschen noch geringer. In Mexiko wird immer noch geglaubt, Schildkröteneier würden die männliche Potenz erhöhen und werden oft sogar in Restaurants als Delikatesse angeboten. Es werden immer wieder Schildkröten nicht nur wegen dem Fleisch, sondern auch wegen dem Panzer, der dann zu Schmuck verarbeitet wird, getötet. Zudem wird das Problem der globalen Umweltverschmutzung immer größer, besonders Kunststoffabfälle und Plastiktüten, die im Meer treiben oder am Strand liegen. Regelmäßig werden an Land gespülte tote Schildkröten gefunden, die solche Plastikteile verschluckt haben und daran zugrunde gegangen sind. Das Schildkrötencamp befindet sich unweit der schönen Banderas Bucht, ca. 100 km südlich von Puerto Vallarta. Das Camp wird von einer NGO geleitet, um die seltenen Schildkröten zu schützen.
Vier Arten von Meeresschildkröten kommen hier an Land zur Eiablage. Am häufigsten die Olive Ridley oder Olive Bastardschildkröte, in geringerer Anzahl auch die schwarze Meeresschildkröte. In den Wintermonaten (Oktober bis Februar) kommt die mächtige Leatherback Schildkröte (die größte alle Meeresschildkröten) an die Strände, und eine begrenzte Zahl von Hawksbill Schildkröten. Dein Job wird es sein, die wertvollen Eier aus den Nestern zu nehmen und diese in sicheren Brutplätzen an der Station wieder einzugraben, um sie vor Räubern, sowohl Mensch als auch Tier, zu schützen. Während der restlichen Brutzeit werden die Nester ständig überwacht. Wenn die Eier ausgebrütet sind, werden die Babys im Schutz der Dämmerung zum Strand gebracht, um ihre Reise in die Tiefen des Ozeans anzutreten. Der Hauptteil deiner Arbeit wird darin bestehen, am Strand zu campen, oft auch in Schichtarbeit, um die Nester, ankommende Schildkröten und neugeborene Babys zu bewachen und zu beschützen. Je mehr Jungtiere das Meer erreichen, umso höher die Chance, dass mehr Tiere das Erwachsenenalter erreichen und dadurch die Art erhalten wird.
Wichtiger Hinweis betreffend der Saison: Das Camp besteht das ganze Jahr über, die Hauptzeit der Eiablage ist zwischen Ende Juni und Februar. Außerhalb dieser Monate bekommt man nur wenige Schildkröten zu sehen, deshalb bieten wir dieses Projekt von März bis Juni nicht an.

Preise:

Preis pro Monat
· Januar - Februar 1.445 €
· März - Juni Kein Projekt
· Juli - August 1.545 €
· September - November 1.445 €
· Dezember 1.395 €
· Verlängerungswoche 270 € / Verlängerungsmonat 995 €







Angebot gilt
von: 01. September 2016
bis: 31. Dezember 2017

MXV01TIER..pdf
(827.9 KB)




Mehr Angebote vom Typ Helpandtravel
Startseite Australien-Reisen Neuseeland-Reisen Südafrika-Reisen Lateinamerika-Reisen weltweit reisen Reisebüro hm touristik Newsletter
Kontakt Sitemap Impressum Allgemeine Reisebedingungen (ARB) Datensicherheit atmosfair

 

Angebots-ID: 870